SVS rüstet sich für Jahresendspurt

03.09.2019

• Bis zu 50 Prozent des Jahresumsatzes in den letzten 3 Monaten vor Weihnachten
• Neue Produkte & gesteigerte Aktivitäten des Vertriebsaußendienstes
• Ausreichend Kapazitäten bei Service & Logistik

Digitalspezialist SVS stellt sich mit neuen Produkten, verstärkten Beratungsterminen des deutschlandweit operierenden Vertriebsaußendienstes sowie optimierten Service- und Logistikprozessen auf den Jahresendspurt ein. Denn erfahrungsgemäß bildet die Internationale Funkausstellung (IFA) den Startpunkt für das Herbst- und Weihnachtsgeschäft im Bereich Unterhaltungselektronik. Damit einher gehen neben höheren Stückzahlen und deutlich höheren Anforderungen an alle Unternehmensbereiche des Distributors auch höhere Umsätze. Herbst- und Weihnachtssaison bilden nach wie vor den Rahmen für das Geschäft mit Heimelektronik: vergangene Jahre haben gezeigt, dass z.B. Wetter und kürzere Tage erheblichen Einfluss auf den Umsatz haben. „Wird es draußen umgemütlich und dunkel, wird es es drinnen umso unterhaltsamer!“, fasst es SVS Geschäftsführer Andrej Ganski zusammen. SVS selbst erwartet daher ab September einen traditionellen Anstieg des Monatsumsatzes von ca. 25 Prozent im Vergleich zum übrigen Jahr. „Gute Planung, frühzeitiges Marketing und natürlich volle Regale sind das A und O für ein erfolgreiches Jahresendgeschäft im Fachhandel – und damit auch ein erfolgreiches Jahr! Schließlich werden bis zu 50 Prozent des Jahresumsatzes in den letzten drei Monaten vor Weihnachten erzielt.“

Auf die dadurch steigende Auslastung aller angrenzenden Prozesse, darunter Vertrieb, Logistik sowie der Service, hat sich SVS – etwa durch schnellere Abwicklungsprozesse im eigenen Logistik-Center bestens vorbereitet. Hinzu kommen eine ganze Reihe an Produktneuheiten aus den Bereichen Audio & Home-Entertainment, darunter u.a. Receiver und Zubehör von sky vision und HUMAX. Auch das eigene Außendienstteam wurde speziell auf kompakte Beratungen geschult, um die Vorteile des vielschichtigen SVS Portfolios im Handel effizienter darzustellen.

Über SVS:
Sky Vision Satellitenempfangstechnik GmbH (SVS) ist ein auf TV-Empfangstechnik sowie alle diesem Geschäftsfeld zuzuordnenden Zubehörteile spezialisierter Distributor und Importeur. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt in der Distribution bedeutender Marken der Empfangstechnik (Fremd- wie auch Eigenmarken, Video und Audio) und dem gesamten Spektrum an Zubehörartikeln zur Installation von Empfangstechnik im Haushalt. SVS versteht sich als Partner des Fachgroßhandels und Einzelhandels. Mit mehr als 70 Mitarbeitern bietet der Vollsortimenter ein Komplettpaket aus innovativen Produkten, fairen Preisen und zuverlässigem Service aus einer Hand. SVS vertritt verschiedene Marken - teilweise exklusiv - in Deutschland. Hierzu gehören unter anderem die Marken Cable Candy, DIVEO, FANSAT, HUMAX, sky vision, SmarDTV, Spaun, THOMSON, TINY, VANTAGE und viele mehr. Der Vertriebsspezialist verfügt über einen flächendeckenden Außendienst in ganz Deutschland und wird in weiteren europäischen Ländern durch erfahrene, starke Kooperationspartner repräsentiert. Zudem betreibt SVS ein eigenes Service-Center. Weitere Informationen unter www.sky-vision.de

Unternehmenskontakt:
Sky Vision
Satellitenempfangstechnik GmbH
info@sky-vision.de
Telefon: +49 (53 03) 93 00 0
Telefax: +49 (53 03) 93 00 25
Dorfstraße 3-8
D-38179 Schwülper
www.sky-vision.de
Pressekontakt:
Morgentreu-Harbinger GmbH
Frank Scheibe
presse@morgentreu.de
+49 341 2471 3461

Posadowskyanlagen 2,
D-04317 Leipzig
www.morgentreu.de






zurück zur Übersicht